Ablauf und Kosten

Ablauf


Der erste Kontakt entsteht meistens aus einem Anruf oder E-Mail von Ihrer Seite. Ich frage nach Ihrem Anliegen um festzustellen, ob ich die richtige Ansprechperson bin, gebe Ihnen ein paar allgemeine Informationen zu meinem Vorgehen und wir vereinbaren bei Bedarf einen Termin. Natürlich haben auch Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen. Sollten wir feststellen, dass ich nicht die richtige Ansprechperson für Ihr Anliegen bin, vermittle ich Sie nach Möglichkeit an Kolleg*innen weiter.


Beim ersten Termin mache ich mir ein solides, vorläufiges Bild von Ihrer Situation, um dem therapeutischen bzw. beratenden Vorgehen eine Richtung geben zu können. Wir erarbeiten gemeinsam eine Zieldefinition und ich beschreibe Ihnen die zur Zielerreichung hilfreichen Therapiemethoden bzw. Interventionstechniken. Wir sprechen über die Rahmenbedingungen der psychologischen Behandlung bzw. Beratung, zB die geschätzte Dauer sowie sinnvolle Zeitabstände zwischen den Terminen und die Zahlungsmodalitäten. Eine entscheidende Rolle für einen gelingenden Veränderungsprozess spielt auch die Sympathie zwischen uns. Sie sollen das Gefühl haben mir vertrauen zu können und mir ist es wichtig ehrlich und authentisch zu sein.


Die psychologische Behandlung bzw. Beratung selbst ist ein dynamischer Prozess, der es erlaubt stets auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. Die Dauer ist individuell und hängt von Ihrem Anliegen, Ihren Zielen sowie den von uns erwirkten Fortschritten ab. Am Ende steht ein gemeinsamer Abschluss, bei dem rückblickend der Verlauf der psychologischen Behandlung bzw. Beratung besprochen wird.


Kosten


Es gibt derzeit keine Erstattung für psychologische Behandlung und Beratung über die Gesundheitskasse, die Kosten können jedoch bei der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden. Falls Sie über eine private Zusatzversicherung verfügen, erkundigen Sie sich über eine mögliche Übernahme von Kostenanteilen bzw. Rückerstattung. Außerdem bieten manche Arbeitgeber*innen eine Kostenübernahme für Supervision an.


Nachstehend finden Sie eine Übersicht der Kosten zu den einzelnen Leistungen. 

Leistungen

Kosten (inkl. gesetzlicher MwSt)

Psychologische Behandlung

EUR 80,00 (steuerfreie Leistung gem. 6 Abs. 1 Z 19 UstG) pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting)

Psychologische Beratung

EUR 96,00 pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting)

Psychologische Entspannungstechniken

EUR 96,00 pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting);  EUR 24,00 pro Person pro Einheit à 75 Minuten (Gruppensetting mit 4 bis 6 Personen)

Potenzialanalyse und Coaching

EUR 96,00 pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting)

Supervision

EUR 96,00 pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting); EUR 32,00 pro Person pro Einheit à 75 Minuten (Gruppensetting mit 3 bis 6 Personen)

Supervision für Klinische Psycholog*innen und Gesundheits-psycholog*innen in Ausbildung

EUR 72,00 pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting); EUR 24,00 pro Person pro Einheit à 75 Minuten (Gruppensetting mit 3 bis 6 Personen)

Gruppen

EUR 198,00 pro Person gesamt (6 Präsenz-Einheiten und 2 Online-Einheiten à 50 Minuten, Gruppensetting mit 4 bis 8 Personen)

Online-Beratung

EUR 84,00 pro Einheit à 50 Minuten (Einzelsetting)

Absageregelung: Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, ersuche ich um rechtzeitige Absage. Termine, die nicht 48 Stunden im Voraus abgesagt werden, werden zu 100 Prozent in Rechnung gestellt.